Filmhaus Bibliothek

  • Grundriss 5. Obergeschoss
  • Arbeitsplatz Mitarbeiter
  • Arbeitsplätze Besucher

Eine Abteilung der Deutschen Kinemathek ist die Bibliothek, die im 5. Obergeschoss des Filmhauses ungebracht wurde. Sie umfasst mit ca. 80.000 Medieneinheiten  – Bücher, Zeitschriften (davon rd. 250 laufende deutsche und ausländische Zeitschriften), Filmtheaterprogramme, Festspielmaterialien und  Pressearchive – eine der umfangreichsten Sammlungen auf dem gebieten Film und Fernsehen im deutschsprachigen Raum.
Die Architektur des Hauses erlaubte eine dem neuen Jahrtausend angemessene Bibliothekskonzeption, die von Flexibilität und Offenheit geprägt ist. Dies wurde erreicht durch eine größtmögliche Transparenz zwischen den inkorporierten Arbeitsbereichen für das Personal und den öffentlichen Zonen. Standardregalsysteme und Einbauten wurden für das Filmhaus modifiziert bzw. speziell entwickelt.

Adresse:Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin
Realisierung:2001
Kosten:siehe Filmhaus
BGF/Whg:1500 qm
Auftraggeber:Senat von Berlin
Leistungsbild:LP 2 - 8
Tragwerksplanung:BGS Ingenieurgesellschaft
Fotos:Linus Lintner