Ev. Friedensgemeinde, Gemeindehaus

Das Gemeindehaus der Ev. Friedensgemeinde Charlottenburg mit unterteilbarem Saal im EG, Gruppenraum im OG sowie Nebenräumen im KG steht unmittelbar neben der denkmalgeschützten Friedenskirche (Baujahr 1920). Der Neubau zeichnet sich durch seine formale Eigenständigkeit gegenüber der Kirche aus ohne diese dabei in den Hintergrund zu stellen. Die mittlerweile ergraute Fassade aus naturbelassenen Lärchenholzlamellen nimmt die Farbigkeit und Materialität des Fachwerkes der Kirche auf und stellt Bezüge zum angerenzenden Grundewald her.

1. Preis, Wettbewerb 2002

Beispielhafte Bauten – Würdigung der Jury, Holzbaupreis Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, 2006

Adresse:Tannenbergallee 6, 14055 Berlin
Realisierung:2004
Kosten:750.000 EUR
BGF/Whg:500 qm
Auftraggeber:Ev. Friedensgemeinde Charlottenburg
Leistungsbild:LP 2 - 9
Tragwerksplanung:Gerd-Walter Miske, Berlin
Fotos:Linus Lintner