Gläserne Meierei Dechow

  • Grundriss Erdgeschoss
  • Grundriss Obergeschoss

Der Entwurf für den Neubau der Gläsernen Molkerei in Dechow, Meckelneburg-Vorpommern, orientiert sich weitestgehend an den Leitgedanken des Vorgängerbaus, der Gläsernen Molkerei in Münchehofe, Land Brandenburg.
• Hohe Funktionalität
• Attraktiven Räume für Besucher und Mitarbeiter
• Einfügen die Landschaft
• Energieeffizient und ressourcenschonenden
• Transparenz und Glaubwürdigkeit
Der sehr kompakte zweigeschossige Baukörper erfüllt die Forderung nach kurzen Wegen für die Milch, die die Grundvoraussetzungen für eine optimale Qualitätssicherung der Produkte bilden. Die Gebäudetechnik liegt zentral im Obergeschoss und auf der teilweise abgesenkten Dachfläche. Ein eigenständiger, von den Produktionsabläufen entkoppelter Weg führt als Besucherrundgang der Länge nach durch den Neubau und bietet dabei Einblicke vom Obergeschoss aus in die Büroarbeit und die einzelnen Produktions- und Lagerräume. Im Foyer liegt der Hofladen, der auch als Treffpunkt im Ort und Besucherzentrum des Biospährenreservates Schaalsee dient.

 

Adresse:Meiereiweg 1, 19217 Dechow
Realisierung:2012
Kosten:11.500.000 EUR
BGF/Whg:4.400 qm
Auftraggeber:Gläserne Molkerei GmbH
Leistungsbild:LP 2 - 8
Tragwerksplanung:Saradshow Fischedick Berlin
Fotos:Mila Hacke